Danke für Ihre Unterstützung

Seit 2015 kümmert sich die ehrenamtliche Flüchtlingshilfe um Menschen, die hier in Kall Zuflucht gefunden haben. Ziel war, die neuen Nachbarn schnell und nachhaltig zu integrieren. Viele Helfer und Ehrenamtliche hier in Kall sowie zahllose Hilfsorganisationen leisten unter hohem Engagement nach wie vor eine tolle Arbeit.

 

Seitdem ist viel geschehen. Alle Familien und viele allein stehende Personen konnten eigene Wohnungen finden. Nach einer Phase intensiver Sprachschulungen finden mehr und mehr Zugewanderte einen Ausbildungs- und Arbeitsplatz.

Die Flüchtlingshilfe unterstützt weiter ehrenamtlich etwa mit Sprachkurse für Menschen ohne Zugang zu offiziellen Angeboten (insb. geduldete Personen), oder etwa für Frauen mit Kindern. Angeboten werden auch Nachhilfeunterricht und intensive Einzelfallhilfe. 

 

Zahlreiche Projekte helfen geflüchteten Menschen in Kall und aus dem gesamten Kreis Euskirchen dabei, besser und besser in unserer Kultur zurecht zu kommen. 

Eine weitere wichtige Aufgabe der Flüchtlingshilfe ist es, Orte und Anlässe der Begegnung zu schaffen. Begegnung schafft Verständnis und Vertrauen - und macht meistens auch einfach Spaß! 

 

Unser Appell: werden Sie Helfer, spenden Sie und werden Sie ein aktiver Part der Integration unserer Neuen Nachbarn...

Eine Spendenquittung stellt die Gemeinde Kall auf Wunsche gerne aus.

Die Spenden werden verwendet für: 

 

  • Projekte und Begegnungen 

  • Spezielle ehrenamtliche Sprachkurse

  • Fahrkostenzuschüsse

  • Einzelfallhilfe

  • Kultureller Austausch

  • Gemeinschaftsveranstaltungen

  • Notlagen

Gemeinde Kall

Kreissparkasse Euskirchen       
IBAN: DE40 3825 0110 0003 5002 20

 

Verwendungszweck:   
Nr. 8145 126 - Spenden Flüchtlingshilfe Kall